Zum Hauptinhalt springen

Automation

Highspeed dank German Engineering

Hoch effizient

Auf Nutzen fokussiert

Wir automatisieren konsequent bis ins Detail. Das bringt Speed- und Effizienzvorteile für Sie und eine deutlich höhere Produktivität. Die Anlagen arbeiten extrem schnell, sind robust, wartungsarm und dank Modularität flexibel an Kundenanforderungen anpassbar. Läuft ein Produkt aus, wird die Anlage einfach per Re-Use auf ein neues Produkt umgestellt. Das sorgt für beste TCO. Hightech in Soft- und Hardware, Made in Germany in Engineering und Qualität.

Internationaler Spezialist

Für Kunden in der ganzen Welt automatisieren wir Fertigungslinien als Turnkey-Lieferant. 

Höchster Automationsgrad

Je höher der Automationsgrad, desto effizienter die Fertigung – gerade auch bei komplexen Prozessen.  

Kürzeste Durchlaufzeiten

Höchstgeschwindigkeit in der Fertigung sicher zu managen, ist eine unserer Kernkompetenzen. 

Höchste Verfügbarkeit

Unsere Anlagen laufen und laufen. Jedes Detail ist auf Qualität und Haltbarkeit ausgelegt.  

Lange Lebensdauer

Re-Use dank modularem Aufbau. Läuft ein Produktlebenszyklus aus, lässt sich die Linie umbauen und weiterverwenden. 

Auf Augenhöhe

Technikkompetenz

Entwickeln wir eine Automatisierte Fügeanlage oder Zerspanungslösung für Sie, arbeiten Sie von Anfang an mit unseren Spezialisten zusammen. Die verstehen, was Sie brauchen und finden Wege, das umzusetzen.
Wir stellen Ihnen ein Projektteam mit hoher technischer Kompetenz und festen Ansprechpartnern zur Seite. Das sind erfahrene Spezialisten, die Ihr Projekt hinsichtlich Terminen, Kosten, Abläufen komplett im Griff haben und es forcieren. Schon in der Angebotsphase zeigen wir Ihnen die Automatisierungsabläufe Ihrer Anlage per Simulation. Sie wissen immer, was wir tun und wie wir was für Sie erreichen. Im Projekt entwickeln wir für Sie das detaillierte Gesamtkonzept, fertigen die Anlage, montieren sie vor Ort, nehmen sie in Betrieb, schulen Ihr Personal, übergeben die Anlage und begleiten sie mit unseren Services.  

Modularität

Flexibilität durch Standardisierung

Viele unserer hoch automatisierten Fertigungsstraßen sehen von außen gleich aus, obwohl sie völlig andere Bauteile über verschiedenste Bearbeitungen fertigen. Zu 70 bis 80 % bestehen unsere Anlagen aus Standardmodulen, die wir maximal flexibel einsetzen.
Jede unserer Zellen statten wir mit allem aus, was den kundenindividuellen Fertigungsprozess maximal schnell und sicher ablaufen lässt. Der modulare Aufbau erlaubt uns eine schnelle Anlagenfertigung und bietet Ihnen die Möglichkeit, den Prozess zu ändern. Per Re-Use können wir Ihre Anlage auf neue Bauteile auslegen und auch einzelne Zellen ausgliedern und in alleinstehende Module verwandeln. Prozessänderungen, Umbau, Neuausrichtung sind dank unserer flexibel einsetzbaren Standardmodule jederzeit möglich.

Potenziale nutzen

Kosten senken

Hohes Tempo bei niedrigen Kosten und konstanter, rückverfolgbarer Qualität. Unser Job ist es, Ihr Invest so umzusetzen, dass es sich für Sie von Anfang an durchgehend rechnet.
Kostenrechnung ist eines unserer Spezialgebiete. Wie muss ich eine Anlage konzipieren, dass sie Investitions- und Betriebskosten in ein bestmögliches Verhältnis setzt? Wir schauen genau hin und bauen die Anlage modular und kostenoptimiert auf. Unser Ziel: Insgesamt niedrige life-cycle-costs durch prozesssichere Produktion, hohe Produktivität, hohe Standzeiten und niedrigen Energieverbrauch bei minimierter Ausfallwahrscheinlichkeit, geringem Wartungsaufwand und einer langen Lebensdauer.

Synergien schaffen

Bewährtes plus Ideen

Viele unserer Zulieferer und Projektpartner liefern uns bewährte Hightech-Produkte und -Systeme, die wir nicht besser machen können. Wo wir Verbesserungsmöglichkeiten sehen, nutzen wir sie.
Man muss das Rad nicht immer neu erfinden. Manche Dinge sind einfach gut wie sie sind. Bei der Zusammenstellung und Auswahl der Komponenten unserer automatisierten Fertigungsanlagen schauen wir genau hin, was wir einsetzen. Schließlich ist das Ganze immer nur so gut wie die Summe aller Teile. Wir kennen und sondieren den Markt, betreiben Benchmarking und entwickeln neu, wenn eine Komponente nicht schnell oder leistungsstark genug ist. Auf diese Weise ist unsere SpeedLine-Produktreihe entstanden.

Industrie 4.0

Durchgehend digital

Bei uns arbeiten neben Konstrukteuren, Ingenieuren und Technikern zunehmend Programmierer und Softwareentwickler. Im Bereich IT haben wir mittlerweile eine eigene Abteilung mit breiter Infrastruktur.
Ein automatisierter Fertigungsprozess kann nur so gut sein wie die Software, die ihn steuert. So individuell jede einzelne Fertigungslinie ist, so individuell sind auch die Steuerungssysteme, die zum Einsatz kommen. Die gilt es aufeinander abzustimmen und über Schnittstellen in das Gesamtsystem einzubinden. Dabei geht es um modernste Softwarearchitektur inklusive BUS-Technologie, Dezentralisierung und optimierte Bedienoberflächen und Bedienerführung. Nur wenn die Software sauber und verlässlich läuft, ist der gesamte Prozess im Sinne von Industrie 4.0 maximal effizient und stabil.

Verlässliche Qualität

Hightech-Fertigung

Bei uns in Attendorn fügen wir die einzelnen Komponenten einer automatisierten Fertigungslinie nicht nur zusammen, sondern bauen sie teilweise auch. Mit eigener Zerspanung profitieren wir von Synergien.
Verschiedene Automatisierungs-Komponenten wie zum Beispiel die eigenentwickelten Produkte unserer SpeedLine-Baureihe fertigen wir selbst. Dazu verfügen wir über einen Maschinenpark mit leistungsstarken Bearbeitungszentren und ein breites Fertigungs-Know-how. Die Einhaltung der eigenen strengen Qualitätskriterien überwachen wir im Rahmen unseres Qualitätsmanagements mittels umfassender digitaler Messtechnik in unserem Prüflabor.


Automatisierte Anlagen

Sie haben die Wahl

Nicht nur entweder oder, sondern auch in Kombination von Fügen und Bearbeiten.

 lewa-attendorn-roboter-automation.jpg

Fügeanlagen

Einfach die schnellsten automatisierten Schweiß- und Fügeanlagen der Welt.

 3.JPG

Zerspanungslösungen

Komplett durchautomatisierte Bearbeitung bei höchster Präzision und Effizienz.

 lewa-attendorn_fuegeanlagen_robotersystem-engineering.jpg

SpeedLine

Auf den Punkt – die SpeedLine Produkte der LEWA Attendorn


Automatisierte Fügeanlagen

Unsere Support-Spezialisten halten Ihre Anlage auf Speed. Per Hilfe am Telefon, schnellem Teileversand oder vor Ort.

Automatisierte Zerspanungslösungen

Wir kennen unsere Anlagen, die verbauten Komponenten und die Softwaresysteme. Sollte es haken, sind wir da.

Individuelle Wartungssysteme

Lassen Sie uns Ihre Anlage fit halten und die hohen Verfügbarkeiten dauerhaft und kontinuierlich sicherstellen.

Ihr Vorteil

Niemand kennt Ihre Anlage so gut wie wir, schließlich haben wir sie gebaut. Profitieren Sie von unserem Know-how.