+49 (0) 2722. 66-0

SpeedLine-Training Expert

wuerfel-orange

Aufbautraining zum Erwerb von Grundkenntnissen über die Roboter- und Prozessstruktur der SpeedLine-Anlagen

 

Zielgruppe:

  • Anlagenbediener
  • Anlagenführer
  • Instandhalter
  • Programmierer
  • Projektleiter

Themen:

  • Arbeitssicherheit nach aktueller EN/ISO
  • Arbeiten mit Multirobotersystem
  • Roboterprogramm in einem Multirobotersystem erstellen
  • Programmstruktur SpeedLine (Achtung: kein „coordinate motion“)
  • Multitasking-Programme erstellen und testen
  • Prozesse (Kleben, Punktschweißen, Schutzgasschweißen) im Programm aktivieren, Bezug auf vorhandene Datenlisten und verwendete Daten in der SpeedLine
  • Programmierung Parameterübergabe – Programme für die jeweiligen Prozesse: Punktschweißen, Schutzgasschweißen, Kleben, usw.
  • Parameterübergabe, arbeiten mit Makrolisten(Argumente)
  • Roboterprogramme nach Standard LEWA Attendorn (Programmkopf)
  • Synchronisation von parallel laufenden Roboterprogrammen innerhalb einer Steuerung und zwischen kooperierenden Systemen
  • Arbeitsräume initialisieren
  • Überblick Zangenwartung SpeedGun
  • SpeedGun mastern
  • SpeedGun-Zangenkraft überprüfen
  • allgemeine Fragen und Themen rund um die Anlage

Kursdauer:

  • 2,5 Tage

Vorkenntnisse:

  • „LEWA Attendorn-Bedienen und Programmieren Speedline Spot Welding“, oder „Fanuc Roboter Bedienen und Programmieren“

Schulungsorte:

  • Im Hause LEWA Attendorn GmbH (nach Absprache)
  • Bei Ihnen vor Ort (nach Absprache)

Geplante Termine

Keine geplanten Termine

Weitere Termine

Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen Termin nach Ihnren Wünschen.
Bitte nutzen Sie dazu unser Kontaktformular für Individuelle Anfragen:

 

Individuelle Anfrage

 

Downloads

Flyer downloaden

 

Ansprechpartner

Torsten Bischopink
After-Sales-Service

Tel.: 02722 66 113
Fax.: 02722 66 3113

N.N.
After-Sales-Service

Tel.: 02722 66 187
Fax: 02722 66 3187