+49 (0) 2722. 66-0

Programmierung Robodrill

wuerfel-orange

Die Robodrill ordnungsgemäß zu programmieren.

 

Zielgruppe:

  • Programmierer
  • Projektleiter

Themen:

  • Arbeitssicherheit nach aktueller EN/ISO
  • Struktur eines Programms
  • G-Funktionen / M-Funktionen
  • Inkrementelle und absolute Programmierung
  • Programme und Unterprogramme
  • Bohrzyklen
  • Gewindeschneidzyklen
  • Einstellen des Werkstück-Koordinatensystems
  • Werkzeugkorrekturen und Werkzeuganwahl
  • Werkzeugradiuskompensation
  • Polarkoordinaten
  • Drehung des Werkstück-Koordinatensystems
  • Spiegelung
  • CNC-Datenübertragung, Programmsicherung
  • MANUAL GUIDE i bedienen
  • Programmverwaltung in MANUAL GUIDE i
  • Werkzeugdaten und Werkzeugbeschreibung
  • Programmsimulation und Darstellung
  • Geometrische Definition von freien Konturen
  • Fräszyklen mit Manual Guide
  • Grafische Simulation
  • Konvertierung von MANUAL GUIDE i in DIN/ISO Format
  • Praktische Übungen an Beispielprogrammen

Kursdauer:

  • 5 Tage

Vorkenntnisse:

  • allgemeine Kenntnisse der Robodrill, Grundlagen der mechanischen Konstruktion und der Zerspanungstechnik

Schulungsorte:

  • Im Hause LEWA Attendorn GmbH (nach Absprache)
  • Bei Ihnen vor Ort (nach Absprache)

Geplante Termine

Keine geplanten Termine

Weitere Termine

Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen Termin nach Ihnren Wünschen.
Bitte nutzen Sie dazu unser Kontaktformular für Individuelle Anfragen:

 

Individuelle Anfrage

Ansprechpartner

Timo Neuber
After-Sales-Service

Tel.: 02722 66 187
Fax: 02722 66 3187

Torsten Bischopink
After-Sales-Service

Tel.: 02722 66 113
Fax.: 02722 66 3113