+49 (0) 2722. 66-0

Automation

LEWA-Kunden kaufen Vertrauen. Dafür bekommen sie Anlagen, die wir mit Leidenschaft bauen. Und die im Alltag einen Mehrwert bieten. Weit über die Laufzeit eines Produktes hinaus sollen LEWA-Anlagen oder die Module davon für andere Zwecke nutzbar sein. Denn kundenspezifisch heißt bei uns nicht Sonderanlagenbau, sondern langjähriger Nutzen.

Anlagenbau aus Leidenschaft

Unsere Arbeit ist für uns mehr als ein Job. Unsere Anlagen sollen „ein Leben lang“ laufen und deswegen beschäftigen sie uns in der Entstehungsphase weit über den normalen Arbeitsalltag hinaus. Dass wir Kunden langfristig binden wollen, hat schon etwas mit Leidenschaft zu tun. Deshalb entscheiden wir uns im Zweifelsfall für eine aufwändigere, weil zuverlässigere Lösung.

Modulare Bauweise – Kundenmehrwert

LEWA pflegt die modulare Bauweise einer Anlage sehr ausgeprägt. Die einzelnen Module kennen wir aus inzwischen vielen Anlagen. Die Speedline-Module haben wir außerdem selbst entwickelt und bauen sie auch. Daher kennen wir diese Module und können uns beim Bau einer Anlage auf das Engineering konzentrieren.

Prozess- und Zykluszeiten

fin-am-prozess

LEWA-Fertigungssysteme sind in entscheidenden Punkten schneller als der Durchschnitt. Denn wir optimieren beim Engineering nicht nur den Hauptprozess sondern auch die Nebenzeiten und sparen somit wertvolle Sekunden. Dabei nehmen wir jedes Detail unter die Lupe und geben uns nicht damit zufrieden, dass man dieses oder jenes schon immer so gemacht hat.

Prozessplanung

fin-am-fuege

Welches Fügeverfahren eingesetzt wird gibt oftmals die Zeichnung vor. Unsere Ingenieure können Ihnen jedoch aufgrund des fundierten Expertenwissens und langjähriger Erfahrung Optimierungspotenziale aufzeigen. Bei Neuentwicklungen können wir bei der Auswahl eines geeigneten Verfahrens beraten und unterstützen.

Konzeptentwicklung

fin-am-gesamtkonzept

Bei der Auslegung einer Fertigungslösung denken wir bei LEWA konservativ was Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit betrifft. Dagegen sind wir technologisch extrem zukunftsorientiert. Beispiele für zukunftsweisende Konzepte sind unsere Speedcell mit selbstentwickelten Modulen und Komponenten aus denen sich auch ganze Linien  konfigurieren lassen.