Zum Hauptinhalt springen

Ordnungsgemäße Programmierung der FANUC-Robodrill

für Mitarbeiter*innen aus der Programmierung und Projektleitung

 

 

Schulungsthemen

  • Arbeitssicherheit nach aktueller EN/ISO
  • Struktur eines Programms
  • G-Funktionen / M-Funktionen
  • Inkrementelle und absolute Programmierung
  • Programme und Unterprogramme
  • Bohrzyklen
  • Gewindeschneidzyklen
  • Einstellen des Werkstück-Koordinatensystems
  • Werkzeugkorrekturen und Werkzeuganwahl
  • Werkzeugradiuskompensation
  • Polarkoordinaten
  • Drehung des Werkstück-Koordinatensystems
  • Spiegelung
  • CNC-Datenübertragung, Programmsicherung
  • MANUAL GUIDE i bedienen
  • Programmverwaltung in MANUAL GUIDE i
  • Werkzeugdaten und Werkzeugbeschreibung
  • Programmsimulation und Darstellung
  • Geometrische Definition von freien Konturen
  • Fräszyklen mit Manual Guide
  • Grafische Simulation
  • Konvertierung von MANUAL GUIDE i in DIN/ISO Format
  • Praktische Übungen an Beispielprogrammen

Schulungsdauer

5 Tage

Vorkenntnisse

  • allgemeine Kenntnisse zur Fanuc-Robodrill,
  • Grundlagen der mechanischen Konstruktion und Zerspanungstechnik

Schulungsorte

  • im Hause LEWA Attendorn GmbH (nach Absprache)
  • Bei Ihnen vor Ort (nach Absprache)

Gesprächstermin vereinbaren

Gerne rufen wir Sie zurück. Füllen Sie doch bitte kurz die Formularfelder aus. Das hilft uns, gleich den/die richtige/n Ansprechpartner*in zu finden und das Gespräch kurz vorzubereiten.

Here should be a form, apparently your browser blocks our forms.

Do you use an adblocker? If so, please try turning it off and reload this page.

Torsten Bischopink

After-Sales-Service

Tel: +49 2722 66-113

schulung-automationlewa-attendorncom